Die AusbildungsteilnehmerInnen absolvieren in einer Einrichtung der psychosomatischen oder psychotherapeutischen Versorgung die praktische Tätigkeit II.